Grand Course d'Endurance

Bis zu 36 Teams (1 Fahrzeug, 2 Fahrer) mit klassischen Sportwagen der Baujahre bis 1977, die eine Straßenzulassung in Deutschland oder der EU besitzen, können an den 24 Runden der Garage du Pont teilnehmen. Angetreten wird in 3 Klassen:

 

Klasse 1 - Baujahre bis 1941

Klasse 2 - Baujahre 1945 bis 1960

Klasse 3 - Baujahre 1961 bis 1977 

 

Zur Teilnahme sind weder Motorsporterfahrung noch Lizenzen erforderlich. Voraussetzung ist aber ein Mindestalter von 24 Jahren und eine Fahrpraxis von mindestens 4 Jahren. Auch auf der abgesperrten Strecke gilt die StVO. Jeder Teilnehmer ist selbst verantwortlich für deren Einhaltung.

copyright Garage du Pont Events / Sendel

COURSE ENDURANCE

Die abgesperrte 1.2 km lange Strecke fordert als Dreieckskurs mit scharfen Kurven und verschiedenen Schikanen die Geschicklichkeit der Piloten. Der Kurs führt von der Garage du Pont über die elegante Menzelstraße in die Schwanenallee mit ihren schönen Villen und stattlichen Bäumen entlang des Jungfernsees zurück zur Garage Du Pont, wo sich der Start- und Zielbogen und die Pitlane befindet. Nach einem Warm-up werden am Sonntag hier in unterschiedlichen Klassen jeweils 24 Runden mit vorgeschriebenen Fahrerwechseln ohne Zeitnahme gefahren.

TECHNISCHE ABNAHME

Die technische Abnahme erfolgt am Samstag im „Parc Fermé“. Der „Parc Fermé“ ist an beiden Tagen 24 Stunden bewacht. Am Sonntag werden nach einem festen Zeitplan 2 x 12 Runden in allen Klassen auf dem Rundkurs gefahren. 

GARAGE DU PONT – Historische Tankstelle an der Glienicker Brücke

Berliner Straße 88 – 14467 Potsdam – info(at)24Tours-du-Pont.de

Garage du Pont Events UG

Head Office

Bornstedter Str. 5
10711 Berlin

Mailen Sie uns einfach an

 

info(ät)24Tours-du-pont.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Garage du Pont Events UG 2016